Archiv der Kategorie: Leitfaden für Neugierige

Curiosity Guide ist eine Website mit Inhalten, die den Unterricht unterstützen sollen. SchülerInnen und LehrerInnen können alle auf der Website verfügbaren Inhalte für schulische Zwecke frei nutzen.

Wie ist die Sonne entstanden?

In den Weiten des Weltraums zog die Schwerkraft Staub und Gas zusammen und ließ das junge Sonnensystem entstehen. Aus dem riesigen Material bildete sich zuerst die Sonne, dicht gefolgt von den Planeten. Aber wie wurde aus einem Meer wirbelnder Partikel der hellste Stern an unserem Himmel? 

„Die Sonne ist furchterregend und wunderschön, und sie ist auch das beste Physiklabor in unserem Sonnensystem“, sagte Sabrina Savage, Projekt Wissenschaftler für NASA Hinode am Marshall Space Flight Center der NASA in Huntsville, Alabama, in einer Erklärung.

Auch wenn er leer aussieht, ist der Weltraum mit Gas und Staub gefüllt. Das meiste Material besteht aus Wasserstoff und Helium, aber ein Teil davon sind die Überreste des gewaltsamen Todes von Sternen. Vor etwa 4,5 Milliarden Jahren drückten Energiewellen, die sich durch den Weltraum bewegten, Wolken solcher Teilchen zusammen, die durch die Schwerkraft in sich zusammenfielen und sich zu drehen begannen – die ersten Schritte zur Entstehung des Sonnensystems. Durch die Drehung wurde die Wolke zu einer Scheibe wie ein Pfannkuchen abgeflacht. In der Mitte verklumpte das Material und bildete einen Protostern, aus dem schließlich die Sonne entstehen sollte. 

„Es gibt eine rotationsgestützte Scheibe um diesen Protostern“, sagte der Astronom John Tobin gegenüber Space.com über eine ähnliche frühe Sonne und fügte hinzu, dass dies ein „Schlüsselelement“ für die Bildung von Planeten sei. „Sie lässt das Material lange genug für den Prozess der Planetenentstehung in der Luft hängen.

Der junge Protostern war ein Ball aus Wasserstoff und Helium, der noch nicht durch Kernfusion angetrieben wurde. Im Laufe von zehn Millionen Jahren stiegen die Temperatur und der Druck des Materials im Inneren an und setzten die Fusion von Wasserstoff in Gang, die heute die Sonne antreibt.

Wie wurde die Sonne erschaffen?

„Ein Stern von der Größe unserer Sonne benötigt etwa 50 Millionen Jahre, um vom Beginn des Kollapses bis zum Erwachsensein zu reifen“, so die NASA. „Unsere Sonne wird in dieser Reifephase … etwa 10 Milliarden Jahre lang bleiben.

Bei der Entstehung der Sonne wurde nicht die gesamte Wolke verbraucht, aus der sie entstanden ist. Was übrig blieb, kreiste weiter um den Stern, während sich aus dem übrig gebliebenen Material Planeten bildeten. Die Sonne ist ein mittelgroßer Stern, nicht zu groß und nicht zu klein. Ihre Größe macht sie zu einem ausgezeichneten Stern zum Umkreisen, da sie weder groß und schnell brennend noch klein und lichtschwach ist.

In einigen Milliarden Jahren wird der Wasserstoff in der Sonne zur Neige gehen, und der Stern wird sich zu einem Roten Riesen mit einem Radius bis zur Erdumlaufbahn aufblähen. Das Helium in seinem Kern wird ebenfalls verbraucht werden. Der Stern wird nie heiß genug sein, um den zurückbleibenden Sauerstoff und Kohlenstoff zu verbrennen, so dass die Sonne zu einem weißen Zwerg wird.

Als die Sonne vor Milliarden von Jahren geboren wurde, gab es natürlich noch keine menschlichen Wissenschaftler, die sie untersuchen konnten. Astronomen erfahren etwas über das Leben der Sonne, indem sie die unzähligen Sterne in der Milchstraße untersuchen. In Verbindung mit Modellen können diese Beobachtungen uns Aufschluss über die Jugend unseres nächsten Sterns geben.

Dieser Artikel beantwortet die Frage „Wie ist die Sonne entstanden?

Apps von Android auf Android übertragen
Welche Materialien werden für die Herstellung von Smartphones verwendet?
Google Pixel Von MacRumors
Deutschland und Elon Musk stellen den Tank der Zukunft vor
Wie lange würde ein Mensch ohne Raumanzug auf dem Mond überleben?

Welche Materialien werden für die Herstellung von Smartphones verwendet?

Ein Smartphone enthält etwa 60 Rohstoffe. Dazu gehören Kobalt und andere, seltenere Erdmetalle. Diese Rohstoffe werden in einigen wenigen Herkunftsländern abgebaut. Die schwierige und harte Arbeit ist manchmal lebensbedrohlich, und zwar nicht nur für die Erwachsenen, sondern auch für die zahlreichen Kinder, die an der Gewinnung beteiligt sind.

Ein Leben ohne Smartphone? Die wenigsten Menschen können sich dieses Szenario vorstellen. Im Jahr 2020 werden rund 3,5 Milliarden Menschen auf der ganzen Welt ein solches Gerät besitzen, Tendenz steigend. Hinzu kommt, dass wir Smartphones im Durchschnitt bis zu drei Stunden am Tag nutzen – und das nicht nur zum Telefonieren und Chatten. Wir nutzen es auch als Kamera, zum Musikhören, für Bankgeschäfte, zum Einkaufen und so weiter. Aus diesem Grund und weil die Geräte inzwischen fast überall erhältlich sind, betrachten wir Smartphones nicht mehr als Luxusartikel.

Woraus besteht das Smartphone?

Wie luxuriös ein Handy ist, erkennt man aber erst, wenn man es auseinander nimmt und sich genauer ansieht, woraus es eigentlich besteht. Es besteht aus verschiedenen Einzelteilen wie dem Display, der Platine, dem Akku, dem Mikrofon und den Lautsprechern. Kunststoff, Glas und Keramik machen den größten Teil des Smartphones aus. Auch die folgenden Metalle werden bei der Herstellung von Smartphones verwendet:

  • Kupfer : Wird für Drähte und Leiterplatten von Smartphones verwendet. Hauptherkunftsländer : Chile, China, USA
  • Aluminium : Wird als Abschirmblech verwendet, um die Elektronik vor der von der Antenne kommenden elektromagnetischen Strahlung abzuschirmen. Hauptherkunftsländer: Jamaika, China, Russland, Kanada.
  • Eisen : Wird für alle Schrauben verwendet. Hauptherkunftsländer: Brasilien, China, Australien, Indien.
  • Palladium : Wird für die Kontaktflächen zwischen einzelnen Komponenten verwendet. Hauptherkunftsländer: Kanada, Südafrika, Russland.
  • Silber : Wird in den Leiterbahnen der Leiterplatte verwendet. Hauptherkunftsländer: Peru, Mexiko, China, Australien.
  • Gold : Wird für die Kontakte des Smartphones auf einer SIM-Karte und auf dem Akku verwendet. Hauptherkunftsländer: China, Südafrika, Australien, USA.
  • Kobalt : Wird für die Batterie verwendet. Hauptherkunftsländer: Demokratische Republik Kongo, Sambia, China.
  • Tantal : Wird als Kondensator verwendet. Hauptherkunftsländer: Demokratische Republik Kongo, Australien, Brasilien.
  • Zinn : Wird als Lot verwendet, das die Komponenten des Smartphones mit der Kupferschicht der Platine verbindet. Hauptherkunftsländer: China, Indonesien, Peru.
  • Gallium : Wird in LEDs (Licht emittierende Dioden) als Hintergrundbeleuchtung des Displays oder Kameralicht verwendet. Hauptherkunftsland: Kasachstan.
  • Indium : Wird für LCD-Displays verwendet. Dies ist ein sehr seltenes Metall und seine Hauptherkunftsländer sind China, Kanada, Peru.

Seltene Erdvorkommen

Ein einziges Gerät enthält sieben Materialien, die 2014 von der EU-Kommission als sogenannte „kritische Rohstoffe“ oder Seltenerdelemente eingestuft wurden und weltweit immer knapper werden. Mobiltelefone enthalten weitere seltene Metalle, zum Beispiel Neodym und Cer. Diese werden in sehr geringen Mengen in Mikrofonen oder Lautsprechern verwendet. Die Suche nach diesen Materialien wird immer komplizierter und gefährlicher.

Mehr zum Ursprung der Elemente auf der Erde: Was ist der Urknall? Eine kurze Antwort.

Woher kommen die für Smartphones verwendeten Materialien?

Der Abbau und die Gewinnung der verschiedenen Rohstoffe erfolgt in Minen in den jeweiligen Herkunftsländern. Abgesehen davon, dass der Abbau von Rohstoffen und die Produktion von Handys mit einem sehr hohen Ressourcen- und Energieaufwand verbunden sind, gibt es auch soziale Folgen. Internationale Standards und Menschenrechte werden immer wieder verletzt.

In Bolivien und im Kongo arbeiten die Menschen in steilen, selbst gegrabenen Schächten, die theoretisch jederzeit einstürzen können. Sie tragen keine Schutzmasken oder -kleidung. Vor allem in den Kobaltminen im Kongo sind Schutzmasken notwendig. Amnesty International hat bestätigt, dass das Einatmen von Kobaltstaub zu schweren Lungenkrankheiten führen kann. Hinzu kommt, dass die Kinder aufgrund der zu geringen Löhne mehrere Stunden am Tag arbeiten und mit bloßen Händen nach Rohstoffen suchen müssen.

Muss es denn immer ein neues Smartphone sein?

Wenn man weiß, welche Rohstoffe in einem Smartphone stecken und unter welchen Bedingungen sie gewonnen werden, klingt es fast schon absurd, wenn Umfragen zeigen, dass nur etwa 13 Prozent der Menschen ihre Handys länger als zwei Jahre nutzen. Der Großteil der Geräte landet im Müll oder zu Hause in der Schublade. Wenn man einen Beitrag leisten will, kann man einfach etwas tun und das Smartphone so lange nutzen, bis es wirklich nicht mehr zu gebrauchen ist. Auch ein Neukauf ist nicht immer nötig: Wenn es nur ein anderes Modell ist, lohnt sich ein Blick auf den Gebrauchtwarenmarkt.

Handy-Komponenten

1.- Rückfahrkamera und Blitz. An sich ist es ein eigenständiges Gerät. Der Blitz hat bei den fortschrittlichsten Modellen zwei LEDs, eine warme und eine kalte.

2.- Antenne. Ein Element, das die elektrischen Signale vom Mobilfunknetz empfängt und sie an das Modem sendet, um sie in Sprache und Daten umzuwandeln.

3.- Verbindungen. Ein Bereich, in dem die Datenbusse mit den Elementen des Geräts verbunden sind und von der Hauptplatine und dem Prozessor gesteuert werden.

4.- Frontkamera. Die Selfie-Kamera per Definition. Typischerweise hat sie eine niedrigere Auflösung und ein breiteres Sichtfeld als die Hauptkamera.

5.- Prozessor + RAM. Bekannt als das Gehirn des Systems, ist es ein Mikrochip, der dem von Computern ähnelt. Der RAM-Speicher speichert die Daten.

6.-Modem. Stellt die Kommunikation mit dem Mobilfunknetz her. Es ist die Komponente, die im Smartphone als Telefon fungiert. Es ist auch für die Datenverbindung verantwortlich.

7.- Knöpfe. Obwohl die meisten Smartphones taktil sind, sind es einige nicht. Im Allgemeinen hat es zwei Funktionen: Einschalten und Ausschalten.

8.- Gyroskop und Beschleunigungsmesser. Diese Sensoren messen nicht nur bewegte Objekte auf drei Achsen, sondern auch deren Größe.

9.-SIM. Das SIM-Fach ist eines der Elemente, die mit der Implementierung der virtuellen SIM verschwinden können.

10.- Sprecher. Die Miniaturisierung eines Lautsprechers bei gleichbleibender Qualität ist immer schwierig, weshalb Mobiltelefone in der Regel mittelmäßig klingen.

11.- USB-Anschluss und Buchse. Lädt den Akku auf und bietet Datenzugriff. Eine Buchse ermöglicht den Anschluss von Kopfhörern.

12.- Mikrofon. Es gibt Mobiltelefone, die bis zu drei Mikrofone verwenden, um eine verbesserte Klangtreue bei Gesprächen oder Videos zu erzielen.

13.- Haptischer Motor. Er erkennt Druck auf den Bildschirm und reagiert entsprechend.

14.- Batterie. In den Batterien des Smartphones wird Energie gespeichert, um die Schaltkreise und den Bildschirm mit Strom zu versorgen. Die meisten Smartphones haben Lithium-Ionen-Akkus.

15.- Fingerscanner. Hierbei handelt es sich um ein Sicherheitsmerkmal, das die Erkennung von Fingerabdrücken ermöglicht und nur dann Zutritt gewährt, wenn die Fingerabdrücke mit den berechtigten übereinstimmen.

16.- Bildschirm. Seine Größe zwischen 4 und 5,4 Zoll und seine Qualität bestimmen das Gesamtgefühl des Geräts.

Zusammenhängende Posts:

Zusammenhängende Posts:

Apps von Android auf Android übertragen

In diesem Artikel wird erklärt, wie Sie Apps von einem alten Android-Telefon auf Ihr neues Telefon übertragen können. Zu den Methoden gehören die Verwendung der integrierten Android-Sicherungs- und Wiederherstellungsfunktion oder die Verwendung der App Samsung Smart Switch Mobile, wenn diese auf Ihrem Gerät vorinstalliert ist.

Verwenden Sie die Android-Sicherungs- und Wiederherstellungsfunktion

Vergewissern Sie sich zunächst, dass Ihr altes Gerät eine Sicherungskopie Ihrer Daten erstellt:

Die Menüeinstellungen können je nach Hersteller und Android-Version Ihres Telefons leicht unterschiedlich sein.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen und tippen Sie auf System oder Google.
  2. Tippen Sie auf Sicherung. (Möglicherweise müssen Sie zuerst den Abschnitt Erweitert erweitern).
  3. Vergewissern Sie sich, dass der Schalter für die Sicherung durch Google One aktiviert ist. -Wenn dies der Fall ist, sind Sie bereit.
  4. Wenn sie ausgeschaltet ist, schalten Sie sie ein und wählen Sie Jetzt sichern.
  5. Wenn die Sicherung abgeschlossen ist, können Sie loslegen.

Sie können eine Sicherung von einer höheren Android-Version nicht auf einem Gerät mit einer niedrigeren Android-Version wiederherstellen.

Wiederherstellung Ihrer Daten auf dem neuen Telefon

Jetzt können Sie Ihre Daten auf dem neuen Android-Gerät wiederherstellen. Wenn Sie Ihr neues Telefon noch nicht eingerichtet haben, können Sie Ihre Daten, einschließlich Apps, während dieses Prozesses wiederherstellen.

  1. Laden Sie Ihr neues Android-Gerät auf und schalten Sie es ein. Folgen Sie den Aufforderungen auf dem Bildschirm, bis Sie gefragt werden, ob Sie Daten von einem anderen Gerät wiederherstellen möchten. Sie können immer mit einem neuen Telefon beginnen, aber die Wiederherstellung von Daten von einem alten Telefon macht den Übergang nahtlos.
    Dieser Vorgang kann je nach Hersteller, Netzbetreiber und Betriebssystemversion des Telefons leicht variieren.
  2. Wählen Sie das Gerät aus, von dem Sie Daten wiederherstellen möchten, und tippen Sie auf Ihre Daten kopieren.
  3. Ihr Android-Gerät fordert Sie auf, eine Verbindung mit einem Wi-Fi-Netzwerk herzustellen. Stellen Sie sicher, dass es mit demselben verbunden ist wie Ihr altes Telefon.
  4. Wählen Sie unter den Wiederherstellungsoptionen entweder ein Backup von einem Android-Telefon (wenn Sie Ihr altes Android-Gerät zur Hand haben) oder ein Backup aus der Cloud (wenn Sie es nicht haben).
  5. Melden Sie sich mit demselben Konto, mit dem Sie auf Ihrem alten Telefon angemeldet sind, bei Ihrem Google-Konto an.
  6. Wählen Sie in der Liste der Sicherungsoptionen, die auch Ihr altes Android-Gerät enthält, die richtige aus (höchstwahrscheinlich die aktuellste). Tippen Sie dann auf Wiederherstellen, um die Daten und Einstellungen von Ihrem alten Gerät zu übertragen. Tippen Sie auf Apps, um die Apps auszuwählen, die Sie auf das neue Gerät übertragen möchten.
  7. Während Ihre Daten im Hintergrund wiederhergestellt werden, können Sie mit dem Einrichtungsprozess fortfahren.

Verwenden Sie die Samsung Smart Switch Mobile App

Wenn Sie das Galaxy S7 oder höher besitzen, ist Smart Switch Mobile auf Ihrem Gerät vorinstalliert. Für ältere Geräte laden Sie die App von Google Play oder dem Samsung App Store herunter. Sie können die App verwenden, um Daten von einem Android-Telefon mit 6.0 Marshmallow oder höher auf ein Samsung-Telefon zu übertragen.

Um die App auf dem S7 oder höher aufzurufen, tippen Sie auf Einstellungen > Konten und Sicherung > Smart Switch. Bei allen anderen Telefonen finden Sie die App in der App-Schublade.

Sie können drei Methoden mit Smart Switch verwenden: Drahtlos, USB-Kabel oder externer Speicher (SD-Karte oder USB-Speicher).

Verwendung des Smart Switches mit einer drahtlosen Verbindung

Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie Apps mit der drahtlosen Methode übertragen, die am einfachsten ist.

  1. Starten Sie Smart Switch auf Ihrem neuen Handy.
  2. Wählen Sie Datenempfang > Drahtlos > Galaxy/Android.
  3. Öffnen Sie Smart Switch auf Ihrem alten Gerät.
  4. Tippen Sie auf Daten senden > Drahtlos.
  5. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm Ihres neuen Geräts.

Verwendung des Smart Switches mit einem USB-Kabel

Hier erfahren Sie, wie Sie Apps mit einem USB-Kabel übertragen können.

  1. Schließen Sie das USB-Kabel Ihres alten Telefons an.
  2. Schließen Sie dieses Kabel an einen USB-Anschluss von Samsung an.
  3. Stecken Sie den Samsung USB-Anschluss in Ihr neues Samsung-Handy.
  4. Starten Sie Smart Switch auf Ihrem alten Handy.
  5. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Apps zu übertragen. Beginnen Sie damit, die USB-Einstellung auf Ihrem alten Telefon auf Mediengerät (MTP) einzustellen.

Verwendung des Smart Switch mit einer SD-Karte

Um die Option „Externer Speicher“ zu verwenden, legen Sie die SD-Karte ein oder schließen Sie das Telefon an das USB-Speichergerät an, das die wiederherzustellenden Anwendungen enthält. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Samsung bietet auch Smart Switch-Apps für Windows und Mac an. Laden Sie die Desktop-App herunter und starten Sie sie, verbinden Sie Ihr neues Telefon mit dem Computer und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Apps und andere Daten zu übertragen.

Sichern und Wiederherstellen von Spielen

Wie frustrierend ist es, ein neues Handy einzuschalten, Ihr Lieblingsspiel zu öffnen und festzustellen, dass Ihr Fortschritt gelöscht wurde? Keine Angst. Bei den meisten Spielen im Play Store können Sie Ihren Fortschritt ganz einfach sichern und auf jedes neue Gerät mitnehmen. Eine gängige Methode zum Sichern von Spielen ist Google Play Games. Kompatible Apps haben ein grünes Gamepad-Symbol in ihrer Play Store-Liste.

Öffnen Sie die App, tippen Sie auf das Drei-Punkte-Menü in der oberen rechten Ecke, wählen Sie dann Einstellungen und aktivieren Sie die Option „Automatisch bei unterstützten Spielen anmelden“. Sobald Sie Ihre Spiele auf das neue Telefon übertragen haben, melden Sie sich bei Ihrem Play Games-Konto an, um den Fortschritt zu synchronisieren.

Wenn Ihr Spiel nicht mit Google Play Games kompatibel ist, sichern Sie es separat. Überprüfen Sie in den Einstellungen der App, ob es eine Sicherungsoption gibt. 

Andere Überlegungen

Überprüfen Sie bei Nicht-Google-Apps, ob diese Apps eine Sicherung in Google Drive durchführen. Vielleicht möchten Sie zum Beispiel, dass eine Messaging-App Ihren Chatverlauf speichert. Die meisten gängigen Apps verfügen über diese Option.

Wenn Sie Kennwörter oder Lesezeichen in Chrome oder einem anderen mobilen Browser speichern, müssen Sie sich auf all Ihren Geräten anmelden, damit Ihre Daten korrekt synchronisiert werden. Rufen Sie die Browsereinstellungen auf und melden Sie sich an, falls Sie das noch nicht getan haben.

Google Pixel Von MacRumors

Die neuesten Google Pixel Nachrichten, Gerüchte, Lecks, Bewertungen, Specs, Preise, Updates auf dem neuen Google Telefon wie das Google Pixel 7, 6, and 5.

Google Pixel-Artikel

Pixelfalte

Google „Pixel Fold“ wurde erneut als Apple Eyes 2025 für das faltbare iPhone verschoben

Google soll die Markteinführung seines ersten faltbaren Smartphones erneut verschoben haben, da das Gerät Berichten zufolge die Erwartungen des Unternehmens nicht erfüllt hat. Laut The Elec hatte das Unternehmen geplant, das Gerät im vierten Quartal dieses Jahres auf den Markt zu bringen, aber Google hat sich nun entschieden, die Veröffentlichung zu verschieben. Die Quellen der Verkaufsstelle sagten, die Verzögerung sei wahrscheinlich, weil das Produkt „nicht so …

Pixel 6a Farben

Google tötet die Kopfhörerbuchse im neuesten Pixel 6A, nur wenige Monate nachdem Apple parodiert wurde

Google hat am Mittwoch sein neuestes 5G-Smartphone der Mittelklasse, das Pixel 6A, vorgestellt, und zum ersten Mal fehlt diesem Modell der A-Serie eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse. Das Fehlen einer Kopfhörerbuchse beim Pixel 6A folgt einem Technologietrend, den Apple 2016 mit dem iPhone 7 gestartet hat, und ist in diesem Sinne relativ wenig überraschend. Doch noch im vergangenen August warb Google für die Aufnahme von …

Samsung-Galaxie s22

Samsung Galaxy S22-Modelle haben zwei Monate nach dem Start dreimal mehr Wert verloren als die iPhone 13-Reihe

Laut Untersuchungen von SellCell hat die Samsung Galaxy S22-Reihe von Smartphones in den ersten zwei Monaten nach der Markteinführung fast dreimal so stark an Wert verloren wie die iPhone 13-Reihe. Samsung kündigte die Galaxy S22-Reihe im Februar dieses Jahres an, fast fünf Monate nach der Einführung von Apples „iPhone 13“-Reihe. Nur zwei Monate nach dem Start verlor die gesamte S22-Reihe 46,8 Prozent ihrer…

Google Pixel 6 Handy 2

iPhone 13 verliert halb so viel Wert wie Flaggschiff-Android-Rivale

Laut Untersuchungen von SellCell verliert die iPhone 13-Reihe fast halb so stark an Wert wie das Google Pixel 6. Das Pixel 6, Googles neuestes Flaggschiff-Smartphone, wurde nur zwei Monate nach Apples „iPhone 13“-Reihe auf den Markt gebracht. Obwohl das Pixel 6 als führender Android-Konkurrent des iPhone angepriesen wird, leidet es unter einer erheblich schlechteren Wertminderung. Im ersten Monat nach der Markteinführung …

pixel 6 pro iphone-docks

Kameravergleich: iPhone 13 Pro Max vs. Pixel 6 Pro

Kurz nach der Einführung der neuen iPhone 13-Modelle im September brachte Google das Pixel 6 und das Pixel 6 Pro heraus, seine neuesten Flaggschiff-Geräte, die reich an Funktionen sind und einen Preis von 599 US-Dollar bzw. 899 US-Dollar haben. Wir haben uns das Pixel 6 Pro geholt, das über das fortschrittlichste Linsensystem verfügt, und dachten, wir würden es mit dem iPhone 13 Pro Max vergleichen, um die Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen den beiden zu sehen …

Google-Pixel 6

Google bringt neue Flaggschiff-Smartphones Pixel 6 und Pixel 6 Pro zu Preisen von 599 $ und 899 $ auf den Markt

Google hat heute seine neuesten Flaggschiff-Smartphones, das Pixel 6 und das Pixel 6 Pro, angekündigt. Die beiden neuen Geräte sammeln bereits positive Kritiken für ihren High-End-Funktionsumfang, der zu einem erschwinglichen Preis erhältlich ist. Das Pixel 6 und das Pixel 6 Pro sind mit einem Preis von 599 $ bzw. 899 $ die ersten Smartphones von Google, die mit dem Google Tensor System-on-a-Chip ausgestattet sind, das Google…

Pixel Stand 23W 668x445

Google Pixel 6 unterstützt angeblich kabelloses Laden mit 23 W und schlägt damit den MagSafe des iPhone 12

Laut einem durchgesickerten Bestandsbild, das von Android Police veröffentlicht wurde, soll Google an einem neuen kabellosen Ladeständer arbeiten, der 23 W Ladeleistung für seine kommenden Pixel 6- und Pixel 6 Pro-Telefone liefern könnte. Bild über Android Police. Wenn das stimmt, würde dies die maximale kabellose Ladegeschwindigkeit von 15 W des iPhone 12 (oder 12 W auf dem „iPhone 12 mini“) mit dem MagSafe-Ladegerät von Apple übertreffen, und würde …

maxresdefault

Google Channels Jony Ive in einer Anzeige, die Pixel 5a-Kopfhörerbuchse bewirbt

Google hat heute eine neue Anzeige für Pixel 5a geteilt, die einige der Produkteinführungsvideos parodieren soll, die der ehemalige Apple-Designchef Jony Ive früher gemacht hat, um neue iPhone-Funktionen hervorzuheben. In dem Video verbringt Google volle zwei Minuten damit, das Design der Kopfhörerbuchse des Pixel 5a in übertriebener Sprache zu beschreiben, und wie CNET feststellte, gibt es sogar zwei Momente, in denen das Video Ives britische …

Google-Pixel 5a

Google kündigt kostengünstiges 5G-Pixel-5a-Smartphone an und plant, künftig keine Ladegeräte mehr in der Box zu haben

Google hat heute die Einführung des kostengünstigen 5G Pixel 5a angekündigt, ein Nachfolger des Pixel 4a, das letztes Jahr debütierte. Mit seinem Preis von 449 US-Dollar konkurriert das Pixel 5a am stärksten mit dem 399 US-Dollar teuren iPhone SE, das 50 US-Dollar billiger ist, obwohl es dank der Einbeziehung von 5G über ähnliche Funktionen verfügt wie Apples 699 US-Dollar teures iPhone 12 mini. Gerüchten zufolge arbeitet Apple an einer neuen Version des „iPhone SE“, die…

Pixelfalte

Google „Pixel Fold“ verwendet ultradünnes Glas und ist für die Veröffentlichung im Jahr 2021 noch auf Kurs

Googles Designs für sein erstes faltbares Pixel-Telefon scheinen eine Stufe höher gestiegen zu sein, da das Unternehmen Samsung angeblich mit der Lieferung von ultradünnen Glasschichten (UTG) für ein faltbares 7,6-Zoll-Gerät beauftragt hat, das dieses Jahr auf den Markt kommen könnte. MacRumors Concept Render Laut einem neuen Bericht von The Elec ist Google nur einer von mehreren Mobilfunkherstellern, die versuchen, UTG-Bestellungen von Samsung zu sichern, was …

Pixelfalte

Neuer Bericht verleiht Gerüchten über die Markteinführung des faltbaren Google Pixel Phones in diesem Jahr Glaubwürdigkeit

Mit immer mehr Android-Smartphone-Anbietern, die ihr Konzept für faltbare Telefone vorstellen, und Apple-Gerüchten über ein mögliches zukünftiges faltbares iPhone, scheint Google daran interessiert zu sein, noch in diesem Jahr mit seinem ersten faltbaren Pixel-Gerät mitzumischen. MacRumors Concept Render Laut einem neuen Bericht von The Elec ist Samsung dabei, einklappbare, faltbare…

pixel5

Google stellt neues Flaggschiff-Smartphone Pixel 5 mit 5G und 699 US-Dollar Preisschild vor

Vor Apples angeblicher Veranstaltung im Oktober, bei der die neue iPhone 12-Reihe vorgestellt wird, hat Google heute eine virtuelle Veranstaltung abgehalten, um seine neuesten Flaggschiff-Smartphones, das 5G-fähige Pixel 5 und Pixel 4a mit 5G, vorzustellen. Das Pixel 5 ist ab 699 US-Dollar erhältlich und verfügt über ein 6-Zoll-OLED-Display, 8 GB RAM, 128 GB Speicher, einen 4080-mAh-Akku, ein Aluminiumgehäuse und einen Qualcomm Snapdragon 765G-Chip mit 5G …

Pixelfalte

Durchgesickerte Google-Dokumente deuten darauf hin, dass ein faltbares Pixel-Telefon in Arbeit ist

Laut durchgesickerten internen Dokumenten (über 9to5Google) plant Google die Veröffentlichung eines faltbaren Pixel-Telefons im vierten Quartal des nächsten Jahres. Das Gerät mit dem Codenamen „Passport“ wird ausdrücklich als „faltbar“ bezeichnet und erscheint neben einer Liste vergangener und zukünftiger Pixel-Geräte. MacRumors-Konzept Google bestätigte letztes Jahr, dass es eine Technologie entwickelt, die in faltbaren…

pixel4a

Google bringt Pixel 4a auf den Markt, einen 349-Dollar-Konkurrenten für das iPhone SE

Google hat heute die Markteinführung seines neuesten Smartphones, des Pixel 4a, angekündigt, das zu einem Preis von 349 US-Dollar erhältlich ist und mit günstigeren Geräten wie dem 399 US-Dollar teuren iPhone SE von Apple konkurrieren soll. Das Pixel 4a verfügt über ein 5,81-Zoll-Display, das nur aus Bildschirm besteht, mit einer kleinen nach vorne gerichteten Lochkamera oben links, einem quadratischen Kamerabuckel auf der Rückseite und biometrischen Fingerabdrücken auf der Rückseite. Design…

Pixel 4 google

Google bereitet benutzerdefinierten Chip für Pixel-Telefone und Chromebooks vor

Google hat in den letzten Wochen erhebliche Fortschritte bei der Entwicklung eines eigenen maßgeschneiderten Hauptprozessors gemacht, berichtet Axios. Dem Bericht zufolge könnten Googles Pixel-Telefone bereits im nächsten Jahr von den Prozessoren angetrieben werden – ein potenzieller Schlag für Qualcomm, das Google derzeit mit dem Hauptprozessor in seinen Flaggschiff-Telefonen beliefert. Der Chip mit dem Codenamen Whitechapel wurde in…

Doppeltippen

Google testet neue Double-Tap-Geste auf der Rückseite von Pixel-Telefonen zum Starten von Kamera, Assistent und mehr

Berichten zufolge testet Google eine interessante neue Geste für seine Pixel-Smartphones, mit der Benutzer die Rückseite des Mobilteils doppelt antippen können, um verschiedene Funktionen zu steuern. XDA-Entwickler entdeckten das neue Gestensystem mit dem Codenamen „Columbus“ in der Android 11-Entwicklervorschau für Pixel-Telefone. Laut Website können mit der Double-Tap-Geste folgende Aktionen ausgeführt werden: Dismiss…

4xlpromaxstandard1

Kameravergleich: Google Pixel 4XL vs. iPhone 11 Pro Max

Google hat letzte Woche seine neuesten Flaggschiff-Smartphones angekündigt, das Pixel 4 und das Pixel 4XL, die beide mit dem iPhone 11 und dem „iPhone 11“ Pro konkurrieren sollen, den neuesten Geräten von Apple, die im September auf den Markt kamen. In unserem neuesten YouTube-Video haben wir ein Pixel 4XL und ein iPhone 11 Pro Max in die Hand genommen, um die Kameras in den beiden Geräten zu vergleichen und zu sehen, wie sie sich messen. Subs …

Pixel 4 XL 11 nextrift

Google arbeitet an einem Software-Update, um die Augenerkennung in die Gesichtsentsperrung von Pixel 4 zu bringen

Google hat angekündigt, dass es „in den kommenden Monaten“ ein Software-Update veröffentlichen wird, mit dem Besitzer von Pixel 4 verlangen können, dass die Augen offen sind, damit die Sicherheitsfunktion des Telefons zum Entsperren von Gesichtern funktioniert. Bild über NextRift Die Bestätigung folgt der Entdeckung der letzten Woche, dass das Gesichtsauthentifizierungssystem des Pixel 4 derzeit nicht in der Lage ist, ein Gesicht mit offenen Augen von geschlossenen Augen zu unterscheiden. Das…

Pixel 4 google

Die Face Unlock-Funktion von Google Pixel 4 funktioniert mit geschlossenen Augen, was Sicherheitsbedenken auslöst

Google hat Sicherheitsbedenken über das Gesichtsauthentifizierungssystem in seinem neuen Pixel 4-Smartphone entfacht, indem es zugab, dass es das Gerät entsperrt, selbst wenn die Augen des Benutzers geschlossen sind. Google hat das Pixel 4 diese Woche mit überwiegend positiven Bewertungen vorgestellt, von denen viele das Telefon für sein superschnelles neues Gesichtsentsperrsystem lobten, das den Fingerabdrucksensor ersetzt und ähnlich funktioniert wie …

Pixel 4 google

Google Event-Highlights: Pixel 4, Pixel Buds 2, Pixelbook Go und mehr

Joe RossignolGoogle hat heute auf seiner Veranstaltung „Made by Google“ in New York mehrere neue Produkte vorgestellt, darunter die Smartphones Pixel 4 und Pixel 4 XL, die drahtlosen Kopfhörer Pixel Buds 2, das Notebook Pixelbook Go und neue Nest-Geräte. Pixel 4 Die neuen Pixel 4 und 4 XL wurden vor ihrer Veröffentlichung weithin gemunkelt, bis zu dem Punkt, dass Google sogar eigene Teaser-Fotos veröffentlichte, und jetzt sind die Geräte offiziell. Taste…

Wie lange würde ein Mensch ohne Raumanzug auf dem Mond überleben?

Nicht, dass so etwas jemals passieren könnte, aber was passiert, wenn sich ein Astronaut tatsächlich nackt außerhalb des Raumschiffs wiederfindet? – Die gute Nachricht ist, dass er nicht bis zum Explodieren anschwillt, wie man nach dem Anschauen einiger Science-Fiction-Filme gemeinhin denkt.

VIDEO: Was wäre, wenn man nur 30 Sekunden ohne Raumanzug auf dem Mond verbringt?

Was wäre, wenn man im Weltraum keinen Raumanzug tragen würde?

Zunächst einmal gibt es im Weltraum keinen Luftdruck, der den Körper einhüllt, wie auf der Erde.

Da es keinen Luftdruck gibt, entweicht alles, was aus dem Körper des Astronauten entweichen kann, sofort. Die Luft in der Lunge zum Beispiel wird sofort durch Mund und Nase ausgestoßen.

Und wenn er vergessen hat, auf die Toilette zu gehen, bevor er aus dem Raumschiff springt, dann …. Es ist nicht angenehm, das zuzugeben, aber auch Ihre Eingeweide werden sofort entleert. Zumindest riecht er es nicht, weil er nicht atmen kann.

Außerdem würden wir einem Astronauten ohne Raumanzug nicht raten, die Luft anzuhalten, wie wir es unter Wasser zu tun gewohnt sind.

Und warum? Weil in dem gefürchteten Kampf zwischen den Lungen, die die Luft einschließen, und dem Vakuum des Weltraums das Vakuum gewinnen wird. Das heißt, die Lunge wird von innen heraus anschwellen und platzen.

Suche und Rettung im Weltraum

Überraschenderweise können Sie einen Astronauten, der ins All geschleudert wird, retten, wenn Sie es sehr schnell tun.

Obwohl er innerhalb von 15 Sekunden das Bewusstsein verliert, lässt sich aus den  von Wissenschaftlern in einer Umgebung ohne atmosphärischen Druck durchgeführten Experimenten sagen,  dass der arme Astronaut höchstwahrscheinlich überleben wird, wenn er innerhalb von anderthalb bis drei Minuten vom Raumschiff aufgenommen wird .

Der Körper von  Jim LeBlanc wurde während eines Experiments  aufgrund einer Fehlfunktion seines Raumanzugs einem Vakuum ausgesetzt . Wie er erzählt, begann kurz bevor er das Bewusstsein verlor, Speichel in seinem Mund zu sprudeln, was aufgrund des fehlenden Luftdrucks auch mit dem Blut in seinen Arterien passierte. Aber innerhalb von 25 Sekunden konnte das Experimentteam ihn retten. 

Im Weltraum musste er wohl noch etwas länger warten. Und wenn Körperflüssigkeiten verdunsten, beginnt der Körper anzuschwellen. Es könnte sogar auf das Doppelte seiner ursprünglichen Größe anschwellen. Aber es würde nicht explodieren. 

Das ist natürlich kein Trost, wenn man bedenkt, dass sein Körper für immer im All schweben wird.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS:

Deutschland und Elon Musk stellen den Tank der Zukunft vor

Elon Musk ist zweifelsohne ein echter Revolutionär, kein Zweifel! Musk hat vor nicht allzu langer Zeit mit der Entwicklung eines Superpanzers begonnen, der auf der Welt einzigartig ist.

Elon Musk kann mit Deutschland zusammenarbeiten, weil Deutschland ein amerikanischer Verbündeter ist. Der neue mächtige Dank, der Deutschland und Musk helfen wird, Russland zu schlagen, wird in diesem Video detailliert beschrieben!

Empfohlene Beiträge:

Die Idee wurde durch die Aggression Russlands inspiriert. An der Entwicklung des Panzers ist ein Verteidigungskonsortium aus Deutschland beteiligt. Eine solche Kombination kann nur zu einem erfolgreichen Projekt führen.

Elon Musk Technology in der Ukraine

Während Russlands Krieg gegen die Ukraine waren die Technologien von Elon Musk bereits ein bedeutender Faktor. Musk bot der Ukraine in den frühen Tagen der russischen Aggression die Nutzung seines Satelliten-Internetsystems an. Das hat sich bewährt!

Nach der russischen Invasion in der Ukraine haben viele Länder ihre militärischen Ressourcen verstärkt. Obwohl Deutschland von der russischen Aggression nicht direkt betroffen war, begann es, seine Streitkräfte erheblich zu verstärken.

Eine offizielle Antwort von Putin oder anderen Mitgliedern der russischen Regierung liegt nicht vor. Musk könnte auch in anderer Hinsicht eine Bedrohung für Putins Streitkräfte darstellen, so dass es für Moskau schwierig sein dürfte, ihn zu ignorieren.

Die Starlink-Satelliten von SpaceX helfen ukrainischen Militärdrohnen, russische Panzer und Lastwagen zu verfolgen. Die speziell mit Wärmebildkameras ausgestatteten Drohnen sind mit Panzerabwehrraketen bestückt. Die russischen Fahrzeuge können in der Nacht gesichtet werden, wenn die Besatzungen schlafen.

Die aktuelle Krise zwischen Russland und der Ukraine hat die Welt in Aufruhr versetzt. Obwohl es sich um einen klassischen Schachzug Putins handelt, haben die einen Angst und die anderen sind entschlossen, den Hilflosen zu helfen. Elon Musk ist einer von ihnen. Plötzlich hatte er einen ‚Heureka‘-Moment, um die Ukraine zu retten.